Donnerstag, 14. Februar 2013

Januar 2013: Neubeginn und Pause

Was wünschen wir uns für das neue Jahr? Diese Frage ist für uns nicht schwer zu beantworten. Wir wünschen uns Gesundheit, Glück und natürlich die Erfüllung unseres großen Traumes.
Ich starte zuversichtlich und voller guter Hoffnung in dieses Jahr.
Das wird unser Jahr...ich spüre es, ich hoffe es.

Diesen Zyklus können wir nicht direkt weiter machen, wir fahren in den Winterurlaub und mein Eisprung wird genau in diese Zeit fallen. Ein lachendes und ein weinendes Auge begleitet uns. Wir sind traurig über eine verpasste Chance und freuen uns auf einen Monat Auszeit, Auszeit vom Kinderwunsch. Natürlich ist es keine wirkliche Auszeit....man hofft trotzdem, dass die Periode nicht kommt und wartet aber auch auf die Periode, damit man den nächsten Versuch starten kann. Die Münze hat immer 2 Seiten.

Wir waren im Winterurlaub und es war wunderbar. Wir konnten abschalten und die schöne Bergluft genießen, Ski und Snowboard fahren, Langlauf machen, einsame Schneeschuhwanderungen, abends feiern...die Kinderlosigkeit hat halt doch manchmal auch ein paar gute Seiten. Einfach mal eine Woche raus, weg von all den Sorgen und quälenden Gedanken. Somit können wir mit neuer Kraft den Versuch Nr. 3 starten.

Wie heißt es so schön...aller guten Dinge sind 3?